Autoverkehr

Unter Autoverkehr werden hier Innovationen im Bereich Personenverkehr mit E-Autos verstanden, die nicht autonom fahren.

Lernen ↑ nach oben

E-Mobility-Startup: Schüler*innen bauen ihr eigenes E-Auto

Physik-Lehrende haben in einem OER_Workshop dieses Lehrmaterial zusammengestellt, dass sich 15-16 Jährige wendet und für den allgemeinbildennden Unterricht gedacht ist, sich aber afür Ausbildung adaptieren lässt.

Quelle: Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V. | E-Mobility-Startup: Schüler*innen bauen ihr eigenes E-Auto (2020)

Hier geht es zum Lehrmaterial

Neue Technologien: Wohin entwickeln sich Autos?

Anhand von Materialien zu aktuellen technischen Entwicklungen wie Elektrofahrzeugen und autonomen Autos recherchieren sie, wie sich die Mobilität weiterentwickeln könnte. Sie bewerten, welche Möglichkeiten ihren eigenen Wünschen und den Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung entsprechen.

Quelle: Umwelt im Unterricht I Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (2016)

Hier geht es zum Lehrmaterial

Videos ↑ nach oben

Elektroauto, Diesel oder Wasserstoff - Womit stoppen wir die Klimakrise?

Quelle: Prof. Dr.-Ing. Volker Quaschning, HTW Berlin | Elektroauto, Diesel oder Wasserstoff - Womit stoppen wir die Klimakrise? (2020)

Dieses Video zeigt anhand von Fakten, mit welchem Antrieb der Kampf gegen die Klimakrise wirklich gelingen kann und womit wir uns in eine Sackgasse begeben. Außerdem analysiert es weitere Umweltprobleme des Elektroautos.

Audios ↑ nach oben

Individualverkehr der Zukunft - Batterie oder Brennstoffzelle?

Quelle: KlimaKanal Podcast (2020)

In dieser Folge des KlimaKanal-Podcast spricht Prof. Doppelbauer von KIT über Elektroautos und Elektromotoren, hier werden auch verschiedene Technologien (reine E-Autos, Brennstoffzellen und Gas) vergliechen. Darüber hinaus spricht er auch über (zukünftige) Entwicklung von Elektroautos und - motoren.

Grafiken ↑ nach oben

Patentanmeldungen für E-Mobilität

Quelle: Mathias Brandt, Statista | Patentanmeldungen für E-Mobilität (2020)

Die Statistik zeigt die Entwicklung der Anmeldungen zum Patent mit Bezug zur E-Mobilität in Deutschland.

Pkw-Ausstattung in Berlin

Quelle: Agora Verkehrswende (2020): Städte in Bewegung. Zahlen, Daten, Fakten zur Mobilität in 35 deutschen Städten, Seite 32.

Diese Grafik zeigt die Anzahl an Fahrzeuge (pro 1000 Einwohner*innen) in Berlin und den Anteil an autofreie Haushalte in der Hauptstadt.  

Hier geht es zur vollständige Studie

Neue Mobilität in Berlin

Quelle: Agora Verkehrswende (2020): Städte in Bewegung. Zahlen, Daten, Fakten zur Mobilität in 35 deutschen Städten, Seite 33.

Diese Grafik zeigt die Anzahl an Carsharing-Fahrzeuge (pro Kopf) und öffentliche Ladestation in Berlin (pro Fahrzeug). 

Hier geht es zur vollständige Studie

Texte ↑ nach oben

Klimabilanz von Elektroautos - Einflussfaktoren und Verbesserungspotenzial

In dieser Studie wird die Klimabilanz von Elektroautos untersucht. Darüber hinaus werden auch Ausblicke auf  Batterieherstellung, Fahrzeugeigenschaften und Szenarien der Klimabilanz für 2030 untersucht und dargelegt.

Quelle: Agora Verkehrswende (2019), Klimabilanz von Elektroautos. Einflussfaktoren und Verbesserungspotenzial. 

Hier geht es zur Publikation

Ride-Pooling-Dienste und ihre Bedeutung für den Verkehr. Nachfragemuster und Nutzungsmotive am Beispiel von „CleverShuttle“

Die Untersuchung auf Grundlage von Buchungsdaten und Kundenbefragungen in vier deutschen Städten zeigt das Ride-Pooling  Ie E- Mobilität  ohne  eigenes  Auto  attraktiver macht.  Das Pooling  sollte deshalb regulatorisch ermöglicht und von der Rückkehrpflicht befreit werden.

Quelle: Andreas Knie und Lisa Ruhrortunter Mitarbeit von Jan Gödde und Theresa Pfaff, WZB Berlin | Ride-Pooling-Dienste und ihre Bedeutung für den Verkehr. Nachfragemuster und Nutzungsmotive am Beispiel von „CleverShuttle“ (2020)

Hier geht es zur Publikation

i

Herzlich willkommen!

Auf dem Fernsehturm gibt es als Startpunkt einen Ausblick auf die Lernwelt mit einer Animation. Grüne Punkte führen zu interessanten Ausbildungen, Studienangeboten und Weiterbildungen in der Hauptstadtregion. Rote Punkte leiten zu aktuellen E-Mobilitätsthemen und Materialien der Energie- und Mobilitätswende. Die Landschaft ist größer als der sichtbare Bildausschnitt und es gibt weiterführende Themen. Einzelne Punkte sind auch mit der Suche oder Sitemap erreichbar.

Das Projekt wird von der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert.
Damit diese Meldung, nachdem sie gelesen wurde, nicht ein zweites Mal angezeigt wird, setzen wir einen sog. Cookie ein. Weitere Cookies werden auf unserer Website nicht eingesetzt. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.

Ok verstanden, diese Info nicht mehr zeigen