Windenergie

Als Windenergie wird die Energie bezeichnet, die sich technisch aus Wind gewinnen lässt. Wind entsteht durch den Massenstrom von Teilchen, die nach dem zweiten Hauptsatz der Thermodynamik eine Gleichverteilung im erdnahen Raum anstreben.

Lernen ↑ nach oben

Wir planen eine Windenergieanlage!

In diesem Umterrichstbeispiel simulieren die Schüler/-innen die Standortplanung einer Windenergieanlage in vereinfachter Form. Sie beachten die verschiedenen Umweltauswirkungen von erneuerbaren Energien und berücksichtigen die unterschiedlichen Interessen, die beim Bau einer solchen Anlage betroffen sind. Sie beachten mögliche Folgen und entwickeln Kompromisse zwischen verschiedenen Interessen, um schließlich einen geeigneten Standort für eine Windenergieanlage zu finden.

Quelle: Umwelt im Unterricht - Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (2019)

Hier geht es zum Lehrmaterial

Videos ↑ nach oben

So funktioniert eine Windkraftanlage

Quelle: Volker Quaschning | So funktioniert eine Windkraftanlage (2016)

Dieses Video erklärt wie eine Windkraftanlage funktioniert und wie Strom dort produziert wird.

Grafiken ↑ nach oben

Quelle: BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (2020) I  www.bdew.de 

Diese Grafik zeigt den Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Deutschland seit 1991.

Installierte Leistung regenerativer Kraftwerke in Deutschland

Quelle: Quaschning, Prof. Dr. V. (2019) I HTW Berlin I www.volker-quaschning.de 

Diese Grafik zeigt die Entwicklung der installierten regenerativen Kraftwerke in Deutschland seit 1990.

Texte ↑ nach oben

Systemvergleich speicherbarer Energieträger aus erneuerbaren Energien. Abschlussbericht

Der Forschungsbericht bewertet Umweltwirkungen technischer und logistischer Optionen für die Bereitstellung erneuerbarer Energieträger anhand von Umweltwirkungskategorien wie Treibhauspotenzial, Versauerung oder Flächenbedarf mit der Methode der Ökobilanz.

Quelle: Umweltbundesamt | Systemvergleich speicherbarer Energieträger aus erneuerbaren Energien. Abschlussbericht (2020)

Hier geht es zum Bericht

Energiewendeatlas Deutschland 2030

Die Elemente der Energiewende und ihre geplanten Entwicklungen bis 2030. 

Quelle: Agentur für Erneuerbare Energien e.V, www.unendlich-viel-energie.de | Energiewendeatlas Deutschland 2030 (2016)

Hier geht es zu den Atlas

i

Herzlich willkommen!

Auf dem Fernsehturm gibt es als Startpunkt einen Ausblick auf die Lernwelt mit einer Animation. Grüne Punkte führen zu interessanten Ausbildungen, Studienangeboten und Weiterbildungen in der Hauptstadtregion. Rote Punkte leiten zu aktuellen E-Mobilitätsthemen und Materialien der Energie- und Mobilitätswende. Die Landschaft ist größer als der sichtbare Bildausschnitt und es gibt weiterführende Themen. Einzelne Punkte sind auch mit der Suche oder Sitemap erreichbar.

Das Projekt wird von der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert.
Damit diese Meldung, nachdem sie gelesen wurde, nicht ein zweites Mal angezeigt wird, setzen wir einen sog. Cookie ein. Weitere Cookies werden auf unserer Website nicht eingesetzt. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.

Ok verstanden, diese Info nicht mehr zeigen